Schlagwort-Archive: Delphi

Planung und Durchführung einer Firebird 3 Migration

Wie migriert man eine Anwendung inkl. zugehöriger Datenbanken von Firebird 2 auf Firebird 3? Automatisiert? Bei vielen Installationen auf verschiedenen Kundenrechnern ohne manuelle Eingriffe? Dies waren die Fragen bzw. Aufgaben die zu klären waren und die ich nun versuche etwas zu beschreiben und für den einen oder anderen der ein ähnliches Problem hat noch ein paar Hinweise mit auf den Weg zu geben.
Weiterlesen

Syntax Highlighting in eigene Anwendungen integrieren – TJvHLEditor

Seit einigen Monaten gibt es für eine unserer Anwendungen den Feature-Request „Memo mit Syntax Highlighting implementieren“. Bisherige Lösungsansätze wurden meist aus Zeitgründen nicht weiter verfolgt. Rein zufällig bin ich vor kurzem über die Jedi Komponente TJvHLEditor gestoßen. Diese ist absolut simpel zu benutzen. Einfach aufs Formular setzen, den Parser bzw. Highlighter einstellen und fertig. Vorgefertigt gibt es z.B. Highlighter für Pascal, SQL, Java und PHP. Weiterlesen

I/O Performancevergleich beim Erzeugen von Log-Dateien (Fortsetzung)

Wie im ersten Teil bereits erwähnt gibt es weitere Punkte die beim Logging zu beachten sind. Ein Problem über welches ich in bereits erwähnten ISAPI Modulen gestolpert bin ist das Thema Multithreading. Die Variante mit der Stringliste hat im Multithreading Betrieb nie einen Fehler produziert obwohl ja theoretisch gleichzeitig mehrere Threads die Log-Datei geladen und wieder geschrieben haben. Gemerkt habe ich es erst als ich gesehen habe das Logeinträge fehlten.
Weiterlesen

I/O Performancevergleich beim Erzeugen von Log-Dateien

Bei der Prüfung einiger meiner Anwendungen die als Windows Dienst oder im IIS als ISAPI laufen habe ich über den Taskmanager festgestellt, dass diese relativ viele Lese- und Schreiboperationen durchführen. Spalte E/A-Bytes (Lesen) und E/A-Bytes (Schreiben). Wobei diese Anwendungen an sich eher wenig von der Festplatte lesen bzw. schreiben sollten. Woher kamen also die vielen I/Os? Weiterlesen

Dateisuche ohne FindFirst/FindNext (mit Regex Filter)

Um nach Dateien in einem Verzeichnis zu suchen musste man „früher“ die Methoden FindFirst, FindNext und FindClose bemühen. Dies war meiner Meinung nach immer recht kompliziert. Vorallem wenn man auch in Unterverzeichnissen suchen wollte.
Seit einigen Delphi Versionen gibt es die Unit IOUtils.pas welche einem den komplizierten Teil abnimmt. Eine einfache Suche nach allen Dateien im Verzeichnis C:\Temp inkl. aller Unterverzeichnisse sieht wie folgt aus:

  var
    SearchResult: TStringDynArray;
    I: Integer;
  begin
    SearchResult := TDirectory.GetFiles('C:\Temp', TSearchOption.soAllDirectories, nil);
    for I := Low(SearchResult) to High(SearchResult) do
      WriteLn(SearchResult[I]);
  end;

Weiterlesen

13. Delphi Stammtisch Dresden

Nach langer Pause findet am 02. Februar 2017 um 18:00 Uhr das 13. Dresdner Delphi Meetup statt. Teilnehmen kann wie immer jeder. Weitere Informationen unter https://www.meetup.com/de-DE/Dresden-Delphi-Meetup/

Nachtrag: Ich werde einen Vortrag über meine persönlichen Erfahrungen und Problemstellungen bei der Entwicklung von REST Servern (in Delphi) halten. Dabei werde ich auf folgende Themen eingehen: Transaktionen, Sicherheit (Abseits von Authentifizierung und Autorisierung), Performance und den „gefühlten Entwicklungsaufwand“.