10. Delphi Stammtisch Dresden – Review

Letzten Donnerstag, den 28.01.2016, fand das 10. Dresdner Delphi Meetup statt. Geplant waren je ein SkillSprint zu FixInsight, Enumeratoren und Delphi MVC Framework. Angefangen hat Markus mit einer sehr ausführlichen Präsentation des Codeanalysetools FixInsight. Dieser „kurze“ SkillSprint dauerte dann doch knapp eine Stunde. Was an der sehr detaillierten und ausführlichen Vorstellung lag. Ich denke damit haben alle Teilnehmer einen sehr guten Einblick erhalten. Nach der obligatorischen Pizza – Runde habe ich meinen „kurzen“ SkillSprint zum Thema Delphi MVC Framework gegeben. Das Delphi MVC Framework ist ein mächtiges Framework für die Erstellung von Webanwendungen (REST Services) in Delphi. Auch dieser SkillSprint dauerte etwas länger als geplant da er ebenfalls sehr detailliert und ausführlich vorgetragen wurde. Das große Interesse der Teilnehmer sowie die vielen Fragen taten ihr übriges dazu. Der Vortrag kann hier als auch auf der Meetup Webseite heruntergeladen werden. Vielen Dank an dieser Stelle an Daniele Teti dem Initiator und Hauptentwickler des Delphi MVC Frameworks das ich einige seiner Screenshots/Grafiken sowie Textpassagen in meinem Vortrag verwenden durfte.
Nach diesen beiden Vorträgen waren sich alle einig das wir das Thema Enumeratoren auf das nächste Mal verschieben und den Abend bei einem Bier und interessanten Gesprächen im naheliegenden Pub ausklingen lassen sollten.

Ein Gedanke zu „10. Delphi Stammtisch Dresden – Review

  1. Pingback: 10. Delphi Meetup Dresden – Review (English) | Mathias Pannier programmiert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s